Abschlussturnier Mentaltraining

Am 19.11.17 fand in unserem Schützenhaus das Abschlussturnier unseres drei Monate dauernden Mentaltrainings statt. Unter Anleitung von Madeleine Kunz hatten hierbei einige unserer Bogenschützen teilgenommen, um in Stresssituationen besser agieren zu können. Wöchentlich lernten unsere Schützen verschiedene Wege und Techniken, um in Drucksituationen beim Schießen sowie auch im privaten Bereich, Lösungen parat zu haben, um diese besser bewältigen zu können. Um den Erfolg dieser Lösungen darlegen zu können, wurde vor dieser Trainingsperiode eine Bestandsaufnahme im technischen und mentalen Schießverhalten eines Jeden aufgenommen. Parallel dazu nahmen auch weitere Blankbogenschützen der „Bogenschule David Kossmann“ teil. Nach dem Abschlussturnier, an dem beide Trainingsgruppen teilnahmen, konnte diese Bestandsaufnahme, schließlich mit dem Ergebnis des Turniers verglichen werden.

Mit knapp 30 Schützen war dieses Turnier stark besetzt und es machte auch allen Schützen sichtlich Spaß. Für das leibliche Wohl sorgten unsere freiwilligen Helfer mit selbstgemachten Salaten, Würstchen und Kuchen. Hierfür ein herzliches Dankeschön.

Für unsere Schützen war es eine lehrreiche Zeit und jeder konnte für sich eine Strategie zur Stressbewältigung entwickeln.

Herzlichen Dank auch an Madeleine, die unseren Schützen die Möglichkeit gegeben hat, an dieser interessanten Studie teil zu nehmen.